(0 items) 0,00 €

You have no items in your shopping cart.

Pos. Zwischensumme: 0,00 €

Strickschal

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge
  1. Schwarzer Strickschal mit Fransen

    Schwarzer Strickschal mit Fransen

    Strickschal schwarz Erfahren Sie mehr
    49,90 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferzeit 2-3 Tage

  2. Brauner Winterschal aus Alpaka Wolle, Seide und Nylon braun weiß dunkelgrau

    Brauner Winterschal aus Alpaka Wolle, Seide und Nylon braun weiß dunkelgrau

    Brauner Winterschal mit Alpakawolle Erfahren Sie mehr
    59,90 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferzeit 2-3 Tage

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

Ein Strickschal wird immernoch gestrickt und nicht gewebt

Strickschals werden, wie es der Name schon sagt gestrickt und nicht gewebt. Meist versteht man unter einem Strickschal einen dicken Schal aus Wolle oder aus Mischfasern. Strickschals werden oftmals noch per Hand gestrickt oder verarbeitet, da Webmaschinen keine dicken Schals herstellen können.

Man unterscheidet allerdings schon zwischen Feinstrick und Grobstrick. Feinstrick Schals gehen meist ab Gauge 10 los. Alles darunter würden wir schon fast als Grobstrick bezeichnen. Durch die handgestrickte Optik lässt sich der individuelle Stil einfach unterstreichen, es ergänzt das Outfit und wärmt immer, wenn es nötig ist.


Unterschied zwischen Strickschal und Loopschal

Der Unterschied zwischen einem Strickschal und einem Loopschal liegt darin, dass der Strickschal wesentlich mehr Freiheit gibt und in ganz unterschiedlicher Weise kombiniert und verknotet werden kann. Der Loopschal bietet diese Freiheiten nicht.


Strickschal als trendiges Accessoire

Wie der Rundhalsschal auch, ist der Strickschal in den letzten Jahren zur Mode geworden und ist mittlerweile mehr als ein trendiges Accessoire. Hierbei konnten die Strickschals gar nicht dick genug wirken. Mittlerweile ist dieser Trend allerdings Mode von gestern. Hin geht der Trend zu Fransen und zu exklusiven und damit anspruchsvollen Stricktechniken wie z.B. Grana di Riso.


Klassische Farben in der Herbst-Wintersaison

Für die Herbst- und Wintersaison sind klassische Farben immer gefragt.Schwarze Strickschals sind der Klassiker überhaupt. Wer hat keinen schwarzen Schal zuhause? Ebenfalls sind graue Strickschals immer gefragt, ob hellgrau oder dunkelgrau ist meist Geschmacksache. Alle weiteren Farbtöne wie z.B. ein roter Strickschal werden im allgemeinen weniger gekauft, da ausgefallene Farben zum Typ passen müssen und man auch den Mut haben muss knallige Farben zu tragen.